BOOK REVIEW: Die Schöne und das Biest – Hörbuch (German only)

Titel: Die Schöne und das Biest
Sprecherin: Gabrielle Pietermann
Verlag: Der Hörverlag
Erscheinungsdatum: 27.02.2017


 

Eine Fee hat den hartherzigen Prinzen Adam zur Strafe in ein Biest verwandelt und mit ihm alle Schlossbewohner in lebende Haushaltsgegenstände. Dieser Bann kann nur durch die Liebe eines Mädchens gebrochen werden. Als sich die schöne und kluge Belle eines Tages in sein Schloss verirrt, denkt das uneinsichtige Biest jedoch überhaupt nicht daran, sich liebenswert zu verhalten. Kann es dennoch rechtzeitig Belles Liebe gewinnen, bevor das letzte Blatt der magischen Rose fällt und die Schlossbewohner für immer verwandelt bleiben?

[Quelle: http://www.randomhouse.de]


Der Disney Film Die Schöne und das Biest ruft bei mir stets wunderschöne Kindheitserinnerungen hervor und macht diesen Film daher für mich zu etwas ganz Besonderem. Ganz früher, als ich noch klein war, war dieser Film der Lieblingsfilm meiner Mutter. Sie hat diesen Film damals so sehr geliebt, dass wir ihn regelmäßig fast an jedem Wochenende zusammen angeschaut haben, sie, ich, mein kleiner Bruder und gelegentlich auch mein Vater. Ich verbinde mit diesem Film; mit dieser Geschichte persönlich also sehr viel und das nicht nur, weil ich im Herzen noch immer dieses kleine Mädchen von damals bin. Auch ich bin ein großer Disney Fan und auch wenn ich die „richtigen“ Zeichentrickfilme von damals um einiges lieber mag, als die computeranimierten Filme von heute, schaue ich mir auch die neuen Filme immer noch sehr gerne mit viel Freude an. Ich denke mir werden die meisten dabei zustimmen wenn ich sage, man ist einfach nie zu alt für Disney, richtig?

Nachdem ich den Live-Action-Film mit Emma Watson zwischenzeitlich schon drei Mal auf der großen Leinwand gesehen habe, habe ich eine regelrechte Obsession entwickelt, bzw. die Obsession von früher wieder neu aufleben lassen, was Die Schöne und das Biest betrifft. Ich habe mir daher nicht nur sämtliches Merch angeschafft, sondern auch jede Menge Bücher. Als ich dann schließlich dieses wunderbare Hörbuch als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen habe, habe ich nicht nur einen Luftsprung gemacht – sondern gleich zwei und bin freudestrahlend durch die Wohnung gehüpft. (Das bin ich tatsächlich.)

Die Geschichte von Belle und Biest sollte wohl jedem ein Begriff sein, ganz gleich ob Kind, Teenager oder Erwachsener. Selbst mein Vater, der nicht sonderlich viel übrig hat für Filme & Co. kennt und liebt diesen Film, kann teilweise sogar die Lieder mitsingen. Ich bin mit diesem Film aufgewachsen; bin damit groß geworden; habe ihn gefühlt eine Millionen Mal gesehen und kann trotz allem noch immer nicht genug bekommen von dieser wundervollen Geschichte. Umso schöner ist es natürlich, dass es passend zum Kinofilm nun diese Neufassung des Hörbuchs gibt.

Die Geschichte zeigt uns, dass Schönheit vergänglich ist, die Liebe allerdings ewig Bestand hat. Mag sein, dass man sich auf den ersten Blick in das Äußere einer Person verliebt. Ich möchte auch gar nicht abstreiten, dass das Äußere, gerade beim ersten Treffen, nicht auch von Bedeutung ist, trotz allem ist es am Ende doch die Person, in die wir uns verlieben und nicht bloß ein hübsches Gesicht. Diese Geschichte geht einfach ans Herz; berührt einen.

Gelesen von Gabrielle Pietermann, der deutschen Synchronstimme von Emma Watson, ist dieses Hörbuch das reinste Vergnügen. Ich habe es auf der Autofahrt innerhalb zwei Tagen beinahe in einem Rutsch durchgehört und habe mich zurückversetzt gefühlt in meine Kindheit; hatte die Bilder des Zeichentrickfilms, sowie der Neuverfilmung die ganze Zeit über vor Augen. Wie ein Film hat sich die Geschichte nochmals vor meinem inneren Auge abgespielt, so unfassbar lebendig hat Gabrielle Pietermann die Geschichte mit ihrer Stimme werden lassen. Sie hat eine unglaublich sanfte und angenehme Stimme. Das Zuhören ist ein absolutes Vergnügen. Auch hat sie die Emotionen so wundervoll rüber gebracht und nicht einfach nur stur abgelesen. Sie hat die Geschichte selbst gefühlt; gelebt. Sie hat ihre Stimme immer dem Charakter angepasst, der gerade gesprochen hat, was wirklich toll war. So konnte man nicht nur die Gefühle der Personen besser deuten, sondern wusste auch gleich, wer gerade an der Reihe war mit sprechen.

Dank dieses Hörbuchs konnte ich diese wunderschöne Geschichte noch einmal auf eine ganz andere und neue Art erleben. Mich hat dieses Hörbuch teilweise wirklich emotional gemacht und beim letzten Satz „Wenn sie nicht gestorben sind …“ kamen mir tatsächlich die Tränen. Auch wenn der Hauptgrund wahrscheinlich der war, dass ich so viel mit dieser Geschichte verbinde, war es wohl auch Gabrielle Petermann’s Stimme, die ein wenig zu meinem kleinen emotionalen Ausbruch beigetragen hat.

Ich bin unheimlich froh, dass ich in den Genuss dieses Hörbuchs kommen durfte. Für gewöhnlich bin ich kein großer Hörbuch Fan, habe aber nun die Erfahrung gemacht, dass es unglaublich entspannend sein kann und gerade beim Autofahren einfach optimal ist.

Ich kann dieses Hörbuch auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Laufzeit ist nicht sonderlich lang, knapp zwei Stunden, aber ein absolutes Vergnügen, für alle, egal ob jung oder alt. Insbesondere Fans von Die Schöne und das Biest kann ich dieses Hörbuch nur ans Herz legen.

Vielen Dank nochmal an das Bloggerportal und den Hörverlag für dieses wundervolle Rezensionsexemplar! Ich habe mich riesig darüber gefreut und jede einzelne Sekunde davon genossen.

 

3 Gedanken zu “BOOK REVIEW: Die Schöne und das Biest – Hörbuch (German only)

  1. WOW so ausführlich 🙂
    In deiner Rezi habe ich mich wiedergespiegelt gefühlt. Die Kindheit ist so prägsam, was deine Emotionen erklärt.♥ Mir ging es gestern im Kino so. Als Belle in die Bücherei ging, liefen schon die Tränen … und auch ein paar mal danach^^
    Hach war es schön – Genauso wie das Hörbuch
    Drücker an Dich süße ♥

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s